Herzlich willkommen!

Das Gebäude der Overbergschule

Herzlich willkommen auf der Homepage der
Overbergschule Gütersloh!

Aktuelles zum Umgang mit dem Corona-Virus

Neue Informationen zur Notfallbetreuung

- Ab Montag, 23.03.2020 reicht es aus, wenn nur ein Elternteil in einer sogenannten kritischen Infrastruktur arbeitet.

- Die Notfallbetreuung wird bis zum 19.04.2020 fortgeführt.

- Die Notfallbetreuung wird auf die Wochenenden ausgeweitet, ausgenommen der Zeitraum Karfreitag bis Ostermontag.

Für die Beantragung ist weiterhin ein Nachweis des Arbeitgebers erforderlich. Sie finden das einheitliche Formular unter www.guetersloh.de .

Sollten Sie Bedarf anmelden wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Formular an overbergschule-gt(at)t-online.de , wir leiten es dann an die Stadt Gütersloh weiter. Sie können die Formulare aber auch direkt an die Stadt Gütersloh unter ogs-Kinderbetreuung(at)guetersloh.de schicken. Bitte informieren Sie uns kurz auch darüber.

Bei allgemeinen schulischen Fragen sind wir telefonisch weiterhin unter der Rufnummer 505 243 10 zu erreichen. Da unser Sekretariat nicht mehr zu den gewohnten Zeiten verlässlich besetzt ist, sprechen Sie uns Ihr Anliegen mit Namen und Rufnummer bitte auf den Anrufbeantworter. Wir melden uns dann schnellstmöglich zurück.

Alles Gute, bleiben Sie gesund!

 

Beratungsangebot der Schulsozialarbeit während der Schulschließung

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

auch wenn die Schulen geschlossen sind – die Schulsozialarbeit ist weiterhin für Sie da! Bei Fragen, Anliegen oder Sorgen rufen Sie mich bitte einfach an, ich habe ein offenes Ohr für Sie!

Ich berate zu allgemeinen Fragen, Erziehungsfragen und zum Umgang mit den Herausforderungen, die Ihr veränderter Alltag jetzt mit sich bringt (z.B.: Wie kann der Alltag strukturiert / organisiert werden? Wie schaffen wir es, emotional mit der aktuellen Situation umzugehen? etc.). Die Schulsozialarbeit kann außerdem in Krisen unterstützen und bei Bedarf Brücken zu anderen Hilfen in Gütersloh bauen.

Ich bitte um Verständnis, dass persönliche Kontakte und Hausbesuche derzeit nicht stattfinden können. Zu medizinischen und rechtlichen Fragen kann ich keine Auskunft geben.

Ich bin unter folgender Diensthandynummer erreichbar: 0176 – 879 508 86

Auch per Mail können Sie mich erreichen: ulrike.baak-graf@spi-gt.de

Bei Nichterreichbarkeit wenden Sie sich in Notfällen bitte an Herrn Frank Kahle-Klusmeier (Vorstand SPI Gütersloh e.V.) unter der Telefonnummer 0171 – 777 1787.

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

Herzliche Grüße

Ulrike Baak-Graf

 

Vorrangiges Ziel aller Maßnahmen ist die Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) und die Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung sowie der öffentlichen Sicherheit und Ordnung.

Daher ist die Betreuung von Kindern folgender Beschäftigtengruppen sicherzustellen:

  • Medizinisches Personal von Krankenhäusern und Arztpraxen
  • Pflegerisches Personal von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
  • Mitarbeiterinnen von Betreuungseinrichtungen, soweit diese weiterhin geöffnet sind
  • Mitarbeiterinnen von Apotheken
  • Mitarbeiterinnen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst
  • Mitarbeiterinnen von Behörden, soweit es zur Daseinsvorsorge und Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung erforderlich ist.
  • Mitarbeiter*innen im Bereich der Lebensmittelversorgung, Lebensmittellogistik und Lebensmittelerzeugung.


 

 

 

 

"Nur die Liebe kann erziehen."

Bernhard Overberg

1754 - 1826

Suche: